19.04.01 08:15 Uhr
 1
 

Immunex schlägt Erwartungen

Der Medikamentenhersteller Immunex gab am gestrigen Mittwoch sein Zahlenwerk für das abgelaufene erste Quartal bekannt. Demnach stiegen die Umsätze auf Grund starker Verkaufszahlen des Arthritis-Produktes Enbrel um 24 Prozent.

Der Gewinn lag demnach bei 39,8 Millionen Dollar oder 7 Cents je Aktie nach 32,2 Millionen Dollar oder 6 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten einen Gewinn von 6 Cents je Aktie.

Die Gesamtumsätze stiegen nach Angaben des Unternehmens von 179,0 auf 217,8 Millionen Dollar. Die Umsätze bei Enbrel stiegen um 26 Prozent auf 164,9 Millionen Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?