19.04.01 07:53 Uhr
 31
 

Alexander Wurz erteilt Prost eine Absage

Alexander Wurz hatte ein Angebot von Alain Prost bekommen, den Platz von Gaston Mazzacane zu übernehmen.
Gaston Mazzacane bezeichnet man als Flop, Gaston schafft es nicht sich gegenüber Jean Alesi ins richtige Licht zu setzen.



Aber Alexander Wurz möchte lieber weiter Testfahrer bei McLaren Mercedes bleiben.
Alex hofft, dass er vielleicht irgendwann mal bei McLaren als fester Fahrer fahren kann.



Dass er so schnell wie Mika und David ist, konnte das Teams ja bei den Testfahrten sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Absage
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?