19.04.01 07:53 Uhr
 31
 

Alexander Wurz erteilt Prost eine Absage

Alexander Wurz hatte ein Angebot von Alain Prost bekommen, den Platz von Gaston Mazzacane zu übernehmen.
Gaston Mazzacane bezeichnet man als Flop, Gaston schafft es nicht sich gegenüber Jean Alesi ins richtige Licht zu setzen.



Aber Alexander Wurz möchte lieber weiter Testfahrer bei McLaren Mercedes bleiben.
Alex hofft, dass er vielleicht irgendwann mal bei McLaren als fester Fahrer fahren kann.



Dass er so schnell wie Mika und David ist, konnte das Teams ja bei den Testfahrten sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Absage
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Die Bedeutung von Ghostwritern, Politiker die vom Skript leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?