19.04.01 03:46 Uhr
 30
 

Was Schimpansen an Filmszenen bewegt

Eine amerikanische Forscherin brachte drei Schimpansen dazu, sich kurze Filmausschnitte anzuschauen. Als Handlung auf diese Bilder sollten die Schimpansen auf drei Affengesichter, durch unterschiedliche Emotionen dargestellt, deuten.

Die Verabreichung einer Spritze bei einem Veterinär liess die Schimpansen auf das Gesicht, welches Angst zum Ausdruck bringt, zeigen, Früchte liessen die Schimpansen auf ein fröhliches Gesicht zeigen.


Veränderungen der Hauttemperatur machten deutlich, dass die Schimpansen auch physische Reaktionen auf die betrachteten Bilder zeigten.
Bisher hatte man solche Ergebnisse nur beim Menschen festgestellt.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schimpanse
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?