18.04.01 23:57 Uhr
 47
 

Arbeitslose zittern - 91000 wurde das Arbeitslosengeld gestrichen

Langsam greift das Arbeitsamt immer härter durch. Nun hat es 91000 Arbeitslosengeld-Empfängern (entspricht etwa 3 % aller Arbeitslosen in Deutschland) das Geld gestrichen.

Immer mehr häufen sich die Fälle, in denen sich manche einfach auf 'die faule Haut legen' und nicht mal mehr zu Vorstellungsgesprächen erscheinen.

In Extremfällen kommen die Bewerber sogar betrunken zu ihren evtl. zukünftigen Arbeitgebern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Arbeitslosengeld
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?