18.04.01 21:57 Uhr
 24
 

Engagement eines Staatsanwaltes

In Mannheim führt der Oberstaatsanwalt Ulrich Dietz einen konsequenten Weg in der Bekämpfung der Drogenkriminalität. So gab er an, dass der Drogenmarkt (Heroin) in Mannheim vorrangig von Kosovo-Albanern beherrscht wird.

Bei einem jetzigen Prozess sagte Herr Dietz, dass während seiner Amtszeit diesem Personenkreis das Handwerk gelegt werden würde. Herr Dietz ist Leiter der Abteilung Organisierte Kriminalität.

Die Zahl der Schwerstabhängigen wird in Mannheim auf ca. 1500 Personen geschätzt. Für die Drogenhändler ein lukratives Geschäft, welches nach Angaben der Staatsanwaltschaft straff und konsequent organisiert ist.


WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Staatsanwalt
Quelle: www.mamo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?