18.04.01 21:12 Uhr
 4.492
 

In Zukunft telefonieren in MP3-Qualität

Eine Revolution in der Sprachtelefonie bahnt sich an, sagt Heinz Gerhäuser, Chef des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS-A in Erlangen.


Dabei handelt es sich um ein neues Kompressionsverfahren, das anders als andere Kompressionsverfahren, in geringsten Zeitabständen Ton encodieren kann. Dabei begnügt es sich nicht, damit nur die Sprache zu komprimieren, sondern auch Musik.

Die Qualität ist ein Quantensprung in der Telefonie. 'Low Delay Advanced Audio Coding' (AAC LD), so heißt das neue Kompressionsverfahren und wurde anders als MP3 flächendeckend geschützt/patentiert.


WebReporter: DarkMorph
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, MP3, Qualität
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?