18.04.01 19:00 Uhr
 3
 

Yahoo legen deutlich zu, nähern sich 20$-Marke

Die Aktien des amerikanischen Internetportal-Betreibers Yahoo gewinnen am heutigen Tag deutlich an Wert, nachdem die US-Notenbank die Zinsen überraschend um 0,5% gesenkt hatte und einen allgemeinen Kursanstieg an den Märkten auslöste.

Der Kursgewinn bei Yahoo beläuft sich aktuell auf 13,7% auf nunmehr knapp 20 Dollar. Erst vor Kurzem notierte die Aktie noch auf einem 52-Wochen-Tief von 11,37 Dollar. Das 52-Wochen-Hoch lag bei 150 Dollar.

Gestern meldete Yahoo, dass der Warner Bros.-Vorstand Terry Semel zum neuen Chairman und CEO ernannt wurde. Semel ersetzt somit den langjährigen CEO Tim Koogle, der am 7. März zurückgetreten ist. Koogle übernimmt das Amt des Vice Chairman, welches er jedoch nur vorübergehend, voraussichtlich bis August 2001, bekleiden wird. Koogle bleibt außerdem im Board of Directors. President und COO Jeff Mallett sowie CFO Susan Decker behalten weiterhin ihre Positionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Marke
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?