18.04.01 18:31 Uhr
 5
 

Maler Nikodem stellt auf der Chicago Art aus

Einer der markantesten Tiroler Künstler der Zwischenkriegszeit war der Maler Artur Nikodem. Er lebe von 1870 bis 1940. Er war aber auch Kunst-Photograph.

Auf der Chicago Art 2001 wird nun eine Ausstellung von Nikodem zu sehen sein. Die Kunstmesse dauert von 10. bis 14. Mai. In der Robert Mann Gallery wird für 2002 eine Ausstellung geplant.

Die Bilder, die 1914 entstanden sind, haben die Maße von 6,5 x 6,5 Zentimeter. In der Sammlung sind ca. 800 originale Bilder und etwa 200 Glasplatten.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Art, Maler, Chicago
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?