18.04.01 18:31 Uhr
 5
 

Maler Nikodem stellt auf der Chicago Art aus

Einer der markantesten Tiroler Künstler der Zwischenkriegszeit war der Maler Artur Nikodem. Er lebe von 1870 bis 1940. Er war aber auch Kunst-Photograph.

Auf der Chicago Art 2001 wird nun eine Ausstellung von Nikodem zu sehen sein. Die Kunstmesse dauert von 10. bis 14. Mai. In der Robert Mann Gallery wird für 2002 eine Ausstellung geplant.

Die Bilder, die 1914 entstanden sind, haben die Maße von 6,5 x 6,5 Zentimeter. In der Sammlung sind ca. 800 originale Bilder und etwa 200 Glasplatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Art, Maler, Chicago
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?