18.04.01 18:31 Uhr
 5
 

Maler Nikodem stellt auf der Chicago Art aus

Einer der markantesten Tiroler Künstler der Zwischenkriegszeit war der Maler Artur Nikodem. Er lebe von 1870 bis 1940. Er war aber auch Kunst-Photograph.

Auf der Chicago Art 2001 wird nun eine Ausstellung von Nikodem zu sehen sein. Die Kunstmesse dauert von 10. bis 14. Mai. In der Robert Mann Gallery wird für 2002 eine Ausstellung geplant.

Die Bilder, die 1914 entstanden sind, haben die Maße von 6,5 x 6,5 Zentimeter. In der Sammlung sind ca. 800 originale Bilder und etwa 200 Glasplatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Art, Maler, Chicago
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: Europa kann sich an der Flüchtlingspolitik von Uganda ein Beispiel nehmen
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?