18.04.01 18:19 Uhr
 5
 

Adler Mannheim distanzieren sich von ZDF-Bericht über Schwarzgelder

In einer Presseerkärung distanziert sich
Mannheims Gesellschafter Dietmar Hopp
von den in der Nachrichten Sendung
'Frontal 21' erhobenen Vorwürfen der
Schwargeldzahlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stubenfliege
Rubrik:   Sport
Schlagworte: ZDF, Schwarz, Bericht, Mannheim, Adler, Schwarzgeld, Distanz
Quelle: www.hockeyweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?