18.04.01 18:04 Uhr
 280
 

Klosterfrau aus dem Mittelalter: Neuer Streit um Geburtsort

Eine neue These, aufgestellt durch den Hobby-Familienforscher Josef Heinzelmann, der den Geburtsort der für ihre Heilkunst gerühmten Klosterfrau Hildegard von Bingen anzweifelt, sorgt für Aufregung.

Die Dörfer Bermersheim (Rheinhessen) und Niederhosenbach (Rheinland-Pfalz) beanspruchen jeder für sich die Geburtsstätte der von Bingen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neuer, Streit, Geburt, Mittel, Kloster, Mittelalter
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?