18.04.01 18:04 Uhr
 280
 

Klosterfrau aus dem Mittelalter: Neuer Streit um Geburtsort

Eine neue These, aufgestellt durch den Hobby-Familienforscher Josef Heinzelmann, der den Geburtsort der für ihre Heilkunst gerühmten Klosterfrau Hildegard von Bingen anzweifelt, sorgt für Aufregung.

Die Dörfer Bermersheim (Rheinhessen) und Niederhosenbach (Rheinland-Pfalz) beanspruchen jeder für sich die Geburtsstätte der von Bingen zu sein.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neuer, Streit, Geburt, Mittel, Kloster, Mittelalter
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?