18.04.01 17:35 Uhr
 11
 

Theater einmal anders - Schauspieler in der Kaufhausauslage

Ein ganz neues Projekt verwirklicht Regisseur Leander Haußmann nun in einem Kaufhaus. Zur allgemeinen Verwirrung der Passanten gibt er und seine Schauspieler ein Theaterstück zum Besten und das in einer Auslage.

Die Reaktion der meisten Fußgänger ist Erstaunen, Unverständnis oder Ablehnung. Eine alte Frau zeigte den Schauspielern etwa den Vogel.

Gespielt wird 'Der Streit', ein Stück, das über die Beziehungen von Mann und Frau handelt. Über Lautsprecher können die Passanten die Vorstellung verfolgen und durch die Auslage die Darbietung beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Theater, Kaufhaus
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?