18.04.01 16:47 Uhr
 47
 

Ferrari: Ausfallgrund gefunden - Test mit drei Autos

Nach dem Rennen, das ja nicht besonders gut für Ferrari endete hat man nun den Fehler gefunden: In der linken Aufhängungsgruppe gab es ein Problem, was dazu geführte, dass sich die Felge aufschürfte und Luft aus dem Reifen entweichen konnte.

Aber Ferrari will mit aller Macht wieder nach ganz vorne und testet deshalb für das nächste Rennen mit 3 Autos um diesmal ganz sicher zu gehen, dass man alles richtig macht.

Also hoffen wir mal für Ferrari, dass sich die Bemühungen übernächste Woche auch bezahlt machen und Schumacher am Ende wieder ganz vorne steht.


ANZEIGE  
WebReporter: noof
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?