18.04.01 16:37 Uhr
 17
 

Ferrari testet lieber zu Hause

Gleich drei F2001 kamen beim Test in Fiorino zum Einsatz. Die Tests teilten sich Barrichello und Badoer. Ferrari bringt seine Renner lieber zu Hause auf Touren.

In Silverstone haben sich schon fast alle eingefunden zum großen Test. Denn in Barcelona sind ja erstmals Elektronik-Fahrhilfen erlaubt.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?