18.04.01 16:37 Uhr
 17
 

Ferrari testet lieber zu Hause

Gleich drei F2001 kamen beim Test in Fiorino zum Einsatz. Die Tests teilten sich Barrichello und Badoer. Ferrari bringt seine Renner lieber zu Hause auf Touren.

In Silverstone haben sich schon fast alle eingefunden zum großen Test. Denn in Barcelona sind ja erstmals Elektronik-Fahrhilfen erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?