18.04.01 14:41 Uhr
 149
 

IT-Spione: Geheimnis um Israels Geheimdienst gelüftet

Über Jahre hinweg bestritt Israel die Existenz eines eigenen Geheimdienster für den Bereich Internet und Spionage. Man gab keinerlei Informationen an die Öffentlichkeit weiter.

Erst vor kurzem fand man heraus, das dieser Geheimdienst Mossad genannt wird. Doch nun ist auf einer hebräischen Web-Seite zu lesen: 'Der Mossad ist offen'.

Man fügte dem hinzu, dass man 13 Elektroingenieure und Computerspezialisten einstellen möchte.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Israel, Geheimnis, Geheimdienst, IT, Spion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?