18.04.01 13:41 Uhr
 15
 

Deutsche Eishockey Bundesliga: Schwarze Kassen bei 70% der Vereine

Rechtsanwalt Norbert Hiedl mischt die Deutsche Eishockey Bundesliga kurz vor der Weltmeisterschaft nochmal kräftig auf: 'Ich habe den begründeten Verdacht, dass mindestens 70 Prozent der Vereine schwarze Kassen führen.'

Laut Hiedl hätten viele DEL-Clubs ausländische Spieler mit Beträgen von bis zu 50.000 DM in die DEL gelockt - an der Steuer vorbei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Bundesliga, Eishockey, Schwarz, Verein, Kasse
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?