18.04.01 13:34 Uhr
 123
 

Win XP: Beschränkung bei Mp3s? Nicht mit Registry-Änderung

Mp3s mit hohen Bitraten unter dem Media Player 8 in Windows XP zu erstellen, scheint schwer. Höher als 56 kbps ist eigentlich nicht möglich (CD-Qualität ist etwa 128 kbps).

Jetzt gibt's im Internet aber Anleitungen, wie man Mp3s mit höheren Bitraten erstellen kann. In der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\ MediaPlayer\Settings\MP3Encoding einfach noch 4 Keys einfügen.

Diese Keys sind:
'LowRate' = DWORD-Wert 0000dac0;
'MediumRate' = DWORD-Wert 0000fa00;
'MediumHighRate' = DWORD-Wert 0001f400;
'HighRate' = DWORD-Wert 0002ee00


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: XP, Änderung, Beschränkung
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?