18.04.01 13:26 Uhr
 27
 

6,5 Mio DM aus UMTS - Versteigerung für Herz - Kreislauf-Erkrankungen

Das Göttinger Genomforschungszentrum erhält vom Bundesministerium für Bildung & Forschung 6,5 Millionen DM. Die Gelder stammen aus dem Erlös der UMTS-Versteigerungen letzten Jahres.

Damit sollen Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter erforscht und bekämpft werden.

Der Tod an Herzversagen ist die häufigste Todesursache in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: DM, Versteigerung, Herz, UMTS, Kreis, Erkrankung, Kreislauf
Quelle: idw.tu-clausthal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?