18.04.01 13:16 Uhr
 824
 

So soll die Stromversorgung für den Cyber-Soldaten aussehen

Im Auftrag der U.S. Army hat das Pacific Northwest National Laboratory eine Brennstoffzelle mit einem Gewicht von 900 Gramm entwickelt, da der Hightech-Soldat unter der Last von herkömmlichen Batterien schwer zu kämpfen hätte.

Die Brennstoffzelle soll mit Methanol, Diesel oder sogar Jettreibstoff tanken können, Dank eines Reformers.

Zur Zeit muss der 'Cyborg' noch 9 Kilogramm schwere Batterien mit sich rumschleppen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malte01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Soldat, Strom, Cyber
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond
Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet |