18.04.01 13:12 Uhr
 423
 

Clinton schiebt für eine Stunde Vortrag 350.000 Mark ein

Mitte Mai wird der ehemalige
US-Präsident Bill Clinton in Oslo einen
einstündigen Vortrag halten.

Clinton soll seinen Vortrag über das
Thema 'Führung und Kommunikation' vor
tausenden norwegischen Geschäftsleuten
halten, und dafür 350.000 Mark erhalten.

Die Firma Dinamo rechnet mit Einnahmen von
bis zu 2 Millionen Mark, da jeder
Teilnehmer 2.000 Mark Eintritt bezahlen
muß. Clinton wird innerhalb dieser
Stunde dann genau 10 Fragen beantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stunde, Vortrag
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?