18.04.01 11:55 Uhr
 5
 

Prior: bei United Internet droht der Burnout?

Wie der Börsenbrief 'Prior Börse' in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, droht bei der am Neuen Markt notierten Holding United Interent der Bankrott (Burnout).

Den Angaben zufolge habe UI am Ende des vergangenen Jahres liquide Mittel in Höhe von 4 Mio. Euro besessen. Der monatliche Cashburn habe im vergangenen Jahr noch ca. 1,5 Mio. Euro betragen.

'Sollte es United Internet im neuen Jahr nicht gelungen sein, den Geldverbrauch zu reduzieren oder neue Mittel lockerzumachen, wäre Vorstandschef Ralph Dommermuth schon jetzt blank', so Prior.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Burnout
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Fußball: Ronaldo könnte bald heiraten
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?