18.04.01 11:51 Uhr
 381
 

Italiener entsetzt über neue TV-Show - Ein Wort erweckt die Gemüter

Der italienische Schauspieler und Sänger ('Azzuro') Adriano Celentano startet am 26.April mit einer eigenen TV-Show auf dem nationalen Sender RAI. Das Ungewöhnliche daran ist, dass über diese Show schon jetzt heftig gestritten wird.

Grund für die Aufregung ist ein Wort im Titel der Show. '125 milioni di cazzate' ist der Name der Show und auf das Wort 'cazzate' haben es mittlerweile viele abgesehen. Es ist u.a. in Italien ein vulgärer Name für das männliche Geschlechtsteil.

Viele Politiker regen sich derzeit über den zweideutigen Namen der Show auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Italien, Show, Wort, Italiener
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?