18.04.01 11:58 Uhr
 37
 

Hotline-Filesharing vor dem Aus?

Der beliebte Filesharing-Dienst Hotline (http://www.bigredh.com) steht vor einem ernsten Problem: die Webseite, deren Aufgabe es ist, über gerade zu erreichende Tracker Buch zu führen, steht kurz vor der Pleite.

Hotline ist ein quasi-zentrales peer-to-peer System, bei dem die Server (für Win und Mac) sich bei bis zu 5 'Trackern' registrieren können. Ein User kann nun die dutzenden von Trackern im Hotlineprogramm aufführen.

Pro Tracker finden sich ca. 1500 bis hinab zu 30 Servern online.
http://www.tracker-tracker.com ist (wie der Name schon sagt) eine Übersicht über eben diese. Sollten nicht bald $3999 zusammenkommen, wird tracker-tracker.com dicht machen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skizomaniak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aus, Filesharing, Hotline
Quelle: www.tracker-tracker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?