18.04.01 10:39 Uhr
 6.201
 

DVD droht, den Videotheken den Garaus zu machen

Nach einer Studie der amerikanischen Zeitung 'New York Times' gefährdet der DVD-Verkauf in großem Maße die herkömmlichen Videotheken.

Da derzeit etwa das Vierfache an DVDs verkauft wird, wie in Videotheken normale Videokastetten, schade es großen Video-Konzernen wie 'Blockbuster'.

Zum Vergleich: Mit DVDs wurden in Amerika letztes Jahr rund 7,2 Mrd. DM umgesetzt - durch den Verleih jedoch 'nur' 1,6 Mrd DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, DVD, Videothek
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?