18.04.01 09:54 Uhr
 22
 

Dreister Dieb klaut Ladendetektiv die Brieftasche

Ladendiebe werden heutzutage immer dreister. Dies stellte ein 39-jähriger Mann vergangenes Wochenende in Aachen erneut unter Beweis.

Der Mann hatte zunächst versucht 5 Flaschen Wodka in einem Supermarkt zu stehlen, wurde jedoch dabei von einem anwesenden Ladendetektiv in dessen Büro abgeführt. 'Wenn schon verhaftet, dann richtig', muß sich der Dieb wohl gedacht haben.

Denn als der Detektiv sich kurz umdrehte, steckte der Dieb sich kurzerhand dessen Brieftasche ein, die auf dem Schreibtasch lag! Pech für den Dieb: Der Detektiv hatte das Geschehen aus den Augenwinkeln beobachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Dieb, Brief
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?