18.04.01 09:47 Uhr
 37
 

Die neuesten High-Tech Geräte

Vergangenen Samstag öffnete in Aachen zum dutzensten Male der Aachener Bend seine Pforten für die Besuchermassen. Eröffnet wurde er diesmal von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt persönlich, die sichtlich Freude am Anschlagen des Bierfasses hatte.

Den Aachener Bend gibt es seit über 50 Jahren. Er findet jährlich 2mal statt und lockt so hunderttausende von Besuchern an. Zur Schau gestellt werden neben den neuesten High-Tech Fahrattraktionen auch nostalgische Buden wie z.B. Wahrsager.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gerät
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?