18.04.01 09:39 Uhr
 6
 

Frohe Ostern - Berlin`s Polizisten meldeten Chaos - plus Handgranaten

Schlimme Ostern meldeten Berlin`s Polizisten insgesamt wurden
63 Raubüberfälle und 31 Verletzte gezählt.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden sogar: 'Eine Panzerhandgranate, sieben Handgranaten, zwei Nebelwurfkörper, ein Schalldämpfer, ein Revolver mit Patronen und eine Pistole mit etwa 200 Schuss gefunden.'


Für GdP-Chef Eberhard Schönberg ist dies jetzt der Anlass, um mehr
Polizei-Personal zu fordern, da die Straftaten ständig steigen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Chaos, Handgranate
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?