18.04.01 08:33 Uhr
 0
 

Cash Medien: Umsatz und Ergebnis 2000 unter Plan

Der konsolidierte Konzernumsatz der Cash Medien AG von 16 Mio. DM übertraf zwar um 20 Prozent den von 1999, verfehlte aber den Planumsatz von 19 Mio. DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag bei -1,8 Mio. DM, erwartet war ein etwa ausgeglichenes Ergebnis.

Der Anzeigenumsatz des Cash.-Magazins blieb wegen der Unsicherheiten, die der neue @ 2b Einkommenssteuergesetz für die Branche Geschlossene Fonds und der weltweite Börseneinbruch für die Wirtschaftspresse verbreiteten, um 28 Prozent hinter Plan. Aus gleichem Grund verfehlte die Messe 'Geld und Kapital' ihren Umsatzplan um 12 Prozent, lag aber über dem Niveau 1999.

Außerdem wurden die Investitionen in Zukunftsprodukte deutlich verstärkt, bzw. gegenüber den Planungen zum Börsengang verändert. Es wurde keine wesentliche Beteiligung an einer Internetagentur erworben, da die Preise auf Basis von etwa 20 PER zu hoch erschienen. Stattdessen wurde die AG-Tochter net.com Enterprises GmbH ausgebaut. Weniger Kapitaleinsatz führt so zu mehr Gewinnpotential. Mit der notwendigen Folge, dass weniger Anlagevermögen, sondern Kosten entstanden, denn nur ein Teil solcher Investitionen ist aktivierungsfähig (insgesamt 3 Mio. DM aktiviert). Daraus ergeben sich in vier Folgejahren Abschreibungen in Höhe von rund 750 TDM p.a.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis, Plan, Medium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?