18.04.01 08:13 Uhr
 5.636
 

Schneller surfen, durch neues Protokoll - Bei Talknet schon möglich

Wie schon berichtet, hat die ELSA AG das neue Protokoll V.92 für Analogmodems auf den Markt gebracht.

Talknet setzt als erster Provider auf diese Technik und unterstützt ab sofort den V.92-Standard.

Für die Kunden, die sich solch ein Modem kaufen bedeutet dies, dass sie bis zu 25 Prozent schneller surfen können. Für höhere Geschwindigkeiten sorgt eine bessere V.44-Datenkompression.

Mit dem neuen Standard ist man außerdem per Telefon erreichbar, wenn man surft. Das Modem kann in eine Art Tiefschlaf gebracht werden. Nach Ende des Gesprächs 'weckt' man das Modem einfach wieder auf. Erneutes Einloggen ist nicht nötig.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Protokoll
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?