18.04.01 05:18 Uhr
 26
 

Sauber reagiert auf den Unfall mit Räikkönen

Wie SN schon berichtete, hatte Kimi Räikkönen einen Unfall in San Marino.
Die Ursache war, dass sich während der Fahrt das Lenkrad gelöst hatte.


Kimi Räikkönen betonte nochmal, dass er das Lenkrad richtig befestigt hat. Was dann passiert ist, verstehe er auch nicht ganz.

Das Sauber-Team reagierte sofort und in den Autos ist ab den Testfahrten jetzt ein neues System.
Dieses soll noch sicherer sein als das Alte.
Es könnte nur versagen, wenn es gleichzeitig verbogen und nach vorne gezogen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?