18.04.01 03:04 Uhr
 95
 

Englische Katholiken dulden nicht länger Pädophile als Priester

Die katholische Kirche Englands hat angesichts der zahlreichen Skandale in jüngster Zeit versprochen, Massnahmen zur Verhütung einzurichten.

So soll ein Register eingerichtet werden, in dem entsprechende Untaten der Priester festgehalten werden.

Der für diese neue Kirchenpolitik verantwortlich zeichnende Kardinal Murphy-O'Connor ist selbst umstritten, da er ähnlich wie sein kollegialer Erzbischof von Cardiff jeweils pädophile Priester gedeckt und gefördert haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Priester, Englisch, Pädophil, Katholik
Quelle: www.kiz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?