18.04.01 08:21 Uhr
 32
 

Neandertaler waren feinfühlig und intelligent

Forscher meinen - Neandertaler waren keine simplen und grobschlächtigen Wesen. Sie hatten schon soziale Strukturen und sollen ihre Behinderten gepflegt und versorgt haben .

Man fand mehrere Gräber aus denen man auf eine Erdbestattung schliesst. Auch wurden Pflanzenpollen gefunden, so das man glaubt, dass die Neandertaler ihren Toten Blumen mit ins Grab legten.


WebReporter: hpaul
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Intelligenz, Neandertaler
Quelle: www.geo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?