18.04.01 00:36 Uhr
 36
 

Der Beweis: E-Commerce funktioniert doch

Während allerorts die dotcoms zusperren müssen, zeigt der amerikanische Haushaltsgeräteerzeuger 'Maytag' wie's geht.

Über die Website können zB Waschmaschinen gekauft werden. Über 70% der gekauften Produkte kosten mehr als 600 Dollar, 43% der Einkäufe werden ausserhalb der in den USA schon recht liberalen Öffnungszeiten getätigt.

Um die lokalen Händler nicht zu verärgern, dürfen diese die Auslieferung übernehmen. Die Verkäufe steigen an, 30% der Käufer sind Neukunden - Ein Erfolg für das Old-Economy Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beweis
Quelle: www.redherring.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?