17.04.01 23:11 Uhr
 44
 

Ungewöhnliche Suche der Polizei

Durch einen Zeugen wurde in Mönchengladbach beobachtet, wie es bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Personen zum Einsatz eines Messers kam.

Der Zeuge sah wie eine Person dieses Messer mehrfach der anderen Person ins Bein stach.
Bei Eintreffen der benachrichtigten Polizei konnte diese die beteiligten Personen nicht mehr antreffen.

Bei der weiteren Absuche fanden die Polizeibeamten allerdings ein abgebrochenes Messer und Geld.
Die Polizei sucht nun neben Opfer und Geschädigten auch noch mögliche Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Suche
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?