17.04.01 22:12 Uhr
 1
 

Texas Instruments übertrifft Erwartungen

Der Chiphersteller Texas Instruments veröffentlichte heute nach Börsenschluß Quartalszahlen, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Diese waren von einem Gewinn von 16 Cents je Aktie ausgegangen. TI meldete 18 Cents je Aktie. Auch der Umsatz konnte mit 2,53 Mrd. Dollar deutlich die Erwartungen übertreffen.

Für das kommende Quartal geht das Unternehmen von einem Rückgang in Höhe von 20% im Vergleich zum vergangenen Quartal aus.

Wie erwartet wird das Unternehmen 2.500 Stellen streichen um Kosten einzusparen. Das Management machte keine Angaben darüber, wann es mit einer Rückkehr des Wachstums im Halbleitermarkt rechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Texas, Instrument
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?