17.04.01 20:05 Uhr
 29
 

London, West End: "Ein seltsames Paar" - diesmal womanized

Neil Simons Komödie 'Ein seltsames Paar' wurde 1968 mit Grantler Walter Matthau und Putzteufel Jack Lemmon als schrecklich nette Herren-WG ein glänzender Kinoerfolg. ­

Heute, am 17. April 2001, beginnen am Londoner West End die Previews einer Neuinszenierung dieses Stücks - diesmal jedoch mit Frauen in den Titelrollen, verkörpert von Jenny Seagrove und Paula Wilcox.

Spielten die Herren im Film Poker, so spielen die Damen nun Trivial Pursuit. Ansonsten hat sich von den Themen nicht viel geändert: Unglückliche Liebe, Selbstmord, Pedanterie - nur diesmal womanized.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Paar, West
Quelle: www.whatsonstage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?