17.04.01 19:54 Uhr
 88
 

Heißes Versteck für Drogen - das männliche Geschlechtsteil

In Kitzingen wollte ein junger Mann auf recht ungewöhnliche Weise sein Rauschgift vor dem Zugriff der Rauschgiftfahnder schützen.

Er hatte ein Tablettenröhrchen, gefüllt mit Ecstasypillen und Haschisch, mit einem Klebeband an seinem Penis befestigt.

Nun muß er mit einer Anzeige rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Droge, Geschlecht, Versteck
Quelle: venus.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?
USA: Mann zahlt Schulden beim Amt mit Hartgeld, verteilt auf fünf Schubkarren
Wien: Wegen Behörden-Irrsinn - Intim-Waxing nur noch im Schaufenster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?