17.04.01 19:27 Uhr
 42
 

Ringelnatz-Stiftung geplant

Hans Bötticher war sein bürgerlicher Name, aber bekannt wurde der malende Dichter unter dem Pseudonym Ringelnatz.

Um die Pflege seines Nachlasses will sich jetzt eine in der Gründung stehende Stiftung in Cuxhaven kümmern. In Zusammenarbeit mit der Göttinger Universität will man mit etlichen aus Privatbesitz stammenden Leihgaben das Werk des Autoren würdigen.

Gleichzeitig soll auch wieder ein Ringelnatz-Preis in Cuxhaven vergeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stiftung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?