17.04.01 18:29 Uhr
 102
 

Regulierungsbehörde genehmigt «XXL-Tarif» nur bis Oktober

Die RegTP hat heute, Dienstag, den «XXL-Tarif» für ISDN-Kunden der Deutschen Telekom auf den 31.10.2001 befristet.

Mit dieser Befristung seitens der RegTP soll es in naher Zukunft auch Kunden mit analogen Telefonanschlüssen möglich sein, den XXL-Tarif zu wählen.

Die Telekom hat aber in nächster Zukunft nicht vor, eine Flatrate für Analoganschlüsse anzubieten, deren Tarife denen des XXL-Tarifes ähnlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Oktober, Tarif, Regulierung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen
Wisconsin/USA: 12-Jährige verkauft angeblich Sextoys - Von Schule suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?