17.04.01 17:11 Uhr
 42
 

"Kreml-Flieger" Rust zu hoher Geldstrafe verurteilt

Mit seinem seinerzeit spektakulären Flug nach Moskau und seiner Landung auf dem 'Roten Platz' erlangte Mathias Rust zweifelhaften Ruhm. Jahre später geriet er in die Schlagzeilen, weil er auf eine Frau eingestochen hatte.

Und nun landete er wieder einmal vor Gericht. Dieses Mal wurde ihm der Diebstahl eines Pullovers zur Last gelegt.

Die Verurteilung vor dem Hamburger Amtsgericht: eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geldstrafe, Flieger, Kreml
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?