17.04.01 16:33 Uhr
 4
 

Muschg und Zagajewski präsentieren ihre neuesten Werke in Berliner AdK

Der Schriftsteller Adolf Muschg wird im Rahmen der Frühjahrsmitgliederversammlung aus seinem neuesten Werk vorlesen. 'Sutters Glück' ist der Titel seines neuesten Werkes.

Der aus Polen stammende Autor Adam Zagajewski wird Gedichte vortragen.
Die beiden Künstler sind Mitglieder der Akademie der Künste von Berlin. Die Versammlung findet von 11. bis 13. Mai statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?