17.04.01 16:15 Uhr
 18
 

250.000 Unterschriften für Süd-Afrika

Insgesamt 250.000 Unterschriften sammelte man in 130 Ländern für Süd-Afrika. Diese Unterschriften stehen gegen die Pharmakonzerne, die es Süd-Afrika nicht erlauben wollten, AIDS-Medikamente verbilligt herzustellen.

Süd-Afrika wollte die Medikamente selbst herstellen, da sie in England unter sehr teuren Patentrechten stehen und diese nicht bezahlt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WieIP
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afrika, Unterschrift
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?