17.04.01 14:43 Uhr
 44
 

Kein neues Stadion in München

Gestern Abend kam es in einer Sendung von tv.münchen zu einer vollkommen überraschenden Aussage vom Löwenpräsidenten Karl Heinz Wildmoser: 'Wenn meine Denkweise richtig ist, dann ist das WM-Stadion in München nicht zu realisieren.'

Er ist der Ansicht, dass die beiden Münchner Vereine weiterhin im Olympiastadion spielen werden und sich der FC Bayern ein eigenes Stadion ausserhalb der Stadt bauen wird.

In Folge dessen wird auch das WM Eröffnungsspiel 2006 nicht in München stattfinden, da man die Zeit nicht beachtet habe und es nun sehr knapp wird, den Stadionbau in die Tat umzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big Poppa Q
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München, Stadion
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?