17.04.01 13:13 Uhr
 8
 

Mutter der siamesischen Zwillinge dankt allen Helfern für ihre Tat

Singapur: Der Zustand der siamesischen Zwillinge, die, wie schon berichtet, die 90-stündige Operation verhältnismäßig gut überstanden haben, wird immer besser.

Die zwei Mädchen Ganga und Juma zeigen bereits Reflexe und reagieren auf Zuwendung, z.B. durch Zureden.
Desweiteren gehen die Ärzte mittlerweile mit sicherer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass keine wichtigen Teile der Gehirne geschädigt wurden.

Die Mutter der zwei Mädchen ist glücklich. „Ich danke allen Menschen, die bei der Operation geholfen haben.“


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Zwilling, Tat, Helfer, Siamesischer Zwilling
Quelle: www.bild.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?