17.04.01 12:25 Uhr
 720
 

Beck's Bier will sein Image verbessern

Obwohl das Bremer Beck's Bier das Bier ist, das am zweithäufigsten getrunken wird, will jetzt dessen britischer Vertrieb in Glasgow das Image des Gebräus weiter verbessern.

Zu diesem Zweck wurde nun zum 2. Mal ein eigens dafür gestifteter Kunstpreis mit Namen 'Beck's Futures 2' verliehen und zwar an den nahezu unbekannten Künstler Tim Stoner, seines Zeichens Maler.

Der Preis ist mit satten 200.000 DM dotiert. Damit versucht Becks dem berühmten 'Turner Prize', der in England jedes Jahr neu an einen Künstler verliehen wird, Konkurrenz zu machen, um somit für Publicity zu sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Image
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?