17.04.01 12:25 Uhr
 720
 

Beck's Bier will sein Image verbessern

Obwohl das Bremer Beck's Bier das Bier ist, das am zweithäufigsten getrunken wird, will jetzt dessen britischer Vertrieb in Glasgow das Image des Gebräus weiter verbessern.

Zu diesem Zweck wurde nun zum 2. Mal ein eigens dafür gestifteter Kunstpreis mit Namen 'Beck's Futures 2' verliehen und zwar an den nahezu unbekannten Künstler Tim Stoner, seines Zeichens Maler.

Der Preis ist mit satten 200.000 DM dotiert. Damit versucht Becks dem berühmten 'Turner Prize', der in England jedes Jahr neu an einen Künstler verliehen wird, Konkurrenz zu machen, um somit für Publicity zu sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Image
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?