17.04.01 12:21 Uhr
 4
 

Cancom IT übernimmt 84% der Vendl AG

Die CANCOM IT Systeme AG übernimmt 84% der VendIT AG mit Sitz in Unterhaching bei München. Der Kaufpreis wird ausschließlich durch Ausgabe neuer Aktien beglichen.

VendIT ist eine Management-Holding mit den operativen Gesellschaften SOFTWARE WINGS, Logibyte und Maily, die zu den führenden und renommiertesten Software-Handelshäusern im deutschsprachigen Raum zählen. Die VendIT-Gruppe ist als Pionier und Marktführer im Software-Fachversand auf den b2b-Bereich und den gehobenen Mittelstand fokussiert. Neben der starken Marktstellung bei beinahe allen großen Software-Herstellern ist man beispielsweise europaweit einer der wichtigsten Lizenzierungs-Partner von Microsoft.

VendIT erzielte im Geschäftsjahr 1999/2000 (Ende: 30.9.2000) mit 159 Mitarbeitern einen Umsatz von DM 163,1Mio. Alle operativen Gesellschaften arbeiten profitabel. Insbesondere aufgrund von Aufwendungen eines nicht realisierten Börsenganges schloss die VendIT-Gruppe das Geschäftsjahr 1999/2000 mit einem EBIT von DM -0,4 Mio. ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IT
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?