17.04.01 12:15 Uhr
 2.691
 

Die Telekom wieder schwer in der Kritik - illegale Machenschaften

Die Slowakische Telekom, an der die deusche Telekom zu 51% beteiligt ist, soll die Monopolstellung in der Slowakei gnadenlos ausnutzen.

Man habe angeblich auf den Leitungen der Konkurrenz Geräte installiert, die die Übertragungsmenge einschränken, was laut der dortigen Regulierungsbehörde illegal ist.

'Die Telekom will damit den Osten auf die Legalität solche Aktionen abtesten', so die Provider.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kritik, Telekom, legal, illegal
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?