17.04.01 11:24 Uhr
 93
 

Bis zu 30 Prozent auf alle Marken - Österreicher zeigen Tricks

Prima Service: Autojournalisten des österreichischen Magazins haben sich auf die Suche nach Rabatten beim Autokauf gemacht. Frappierendes Ergebnis nach zwei Stunden: Quer durch die Marken holten sie per Mail und Telefon bis 30 Prozent heraus.

So machten sich die Preisjäger auf die Suche nach Differenzen in den EU-Ländern - ein Vergleich der sich lohnte: Eine Tabelle ist in der Quelle. Sparen lässt sich auch auch bei günstigem Ratenkauf. Im Wettbewerb lohne sich pokern.

Einzelne Autobroker hätten die ganze Palette der Tricks drauf: Flottenrabatt, Vorführwagen, Klimaanlagen zum Nulltarif usw. Daneben werden ganz konkret einzelne Händler mit ihren günstigsten Konditionen gelistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Prozent, Marke, Trick
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?