17.04.01 09:31 Uhr
 3.302
 

Die totale Sicherheit im Internet soll kommen - Mit einer Freeware

Das Verschlüsselungs-Programm für E-Mails GNU Privacy Guard (GnuPG) kannte man bisher nur als eine Freeware für Linux und Unix Rechner.

Doch Dank grosser Unterstützung des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ist es den Entwicklern nun gelungen, eine Windows-Version zu präsentieren.

Der Download plus Dokumentation und die Einführung soll auf den Web-Seiten der Free Software Foundation (FSF) frei downloadbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?