17.04.01 09:22 Uhr
 1.862
 

Ständiges Steigen des IQ nun mathematisch erklärt

Bisher ging man davon aus, daß 75% des IQ vererbt werden.
Mittels Analogien, einem mathematischen Modell, haben Wissenschaftler nun die Zunahme des IQ über mehrere Generationen hinweg erklärt.

Zuerst betrachteten sie Basketballspieler, welche seit 45 ihr Können kontinuierlich weiterentwickelten. Konkurrenz und verstärkte Medien beeinflußten diese Entwicklung. Auf den IQ übertragen (Analogie) ist die Industrialisierung von Bedeutung.

So wurden die Menschen sowohl in Freizeit als auch in Beruf zunehmend gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: IQ
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?