17.04.01 09:21 Uhr
 282
 

Skandal beim deutschen Eishocky befürchtet

Laut einem Bericht des Fernsehmagazins 'Frontal 21' gibt es immer mehr ausländische Eishockyspieler, welche sich von deutsche Eishocky-Clubs mit Schwarzgeld bezahlen lassen.

Nach Aussagen von Experten sollen rund 70% der Vereine diese illegalen Steuertricks nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Skandal
Quelle: www.focusonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?